Unsere Back-Tipps

Hier haben wir ein paar Tipps zum Backen zusammen gestellt: was wichtig ist bei den Temperaturen, bei der Knetdauer, zu Gehzeit und Gärkörbchen, wie Brot länger mit Hilfe eines Brühstücks länger frisch bleibt und wie man Sauerteig selbst herstellt. Vorsicht kalt: Temperaturen beim Backen Backzutaten: Sie dürfen nicht zu kalt und die im Rezept angegebene Flüssigkeit wie…

Backtriebmittel

Um eine lockere, luftige Konsistenz zu erhalten, benötigt man Backtriebmittel. Meist sind es Hefe oder Sauerteig. Sie lösen einen Gärungsprozess aus, wodurch die im Teig verfügbaren Kohlenhydrate zu Kohlendioxid und Alkohol vergoren werden. Es entsteht eine komplexe Teigstruktur mit Poren. Durch das frei gewordene Kohlendioxid wird der Teig mit kleinen Blasen durchsetzt und gewinnt an…

Glutenfreie Körner

Als getreideähnliche Körner oder auch Pseudo-Getreide werden Körner bezeichnet, die über ähnliche Inhaltsstoffe wie Getreide verfügen und in der Küche wie dieses verwendet werden. Da sie kein Gluten enthalten, stellen die glutenfreien Körner für Zöliakiekranke echte Alternativen in der Ernährung dar. Körner ohne Gluten im Mühlenladen: Buchweizen: als Mehl und als ganze Körner Hirse: als…

Roggen und Hafer

Hafer gibt es im Mühlenladen als: Ganze Körner: Hafer und Nackthafer Haferflocken: fein und grob Haferkleie Haferdrink und Haferkekse Roggen ist bei uns zu finden als: Ganze Körner Flocken Typenmehle: Typen 997, 1150 und 1370 Roggenvollkornmehl Weizenbrotmehl und Roggenbrotmehl Hafer: Nackt oder im Spelz? Hafer ist ein Spelzgetreide und muss geschält werden, ehe er verarbeitet…

Wieder da: Die Urkörner

Emmer

Die Urkörner Einkorn, Emmer und Kamut gibt es bei uns: Als ganze Körner oder als Mehl Einkorn: das zarte Korn Ähnlich wie Dinkel gehört auch Einkorn zur großen Familie der Weizenarten. Es war ursprünglich ein in der Steppe vorkommendes wilde Grasart, aus der durch Kreuzungen mit anderen Gräsern Kultur-Einkorn und Wild-Emmer entstanden. Einkorn besitzt ein…

Dinkel und Grünkern

Dinkel ist im Mühlenladen zu finden als: Ganze Körner Dinkelflocken Typenmehl: 630 und 1050 Dinkelvollkornmehl Dinkelspelz zum Befüllen von Kissen Grünkern gibt es als: Ganze Körner Schrot und Mehl – für Suppen, Aufläufe und Bratlinge Dinkel: das Schwabenkorn Dinkel stammt aus der Weizenfamilie und ist ein sogenanntes Spelzgetreide: die schützende Hülle („Spelz“), die das Dinkelkorn…

Weichweizen & Hartweizen

Bei uns finden Sie Weizen in vielerlei Varianten: Als ganze Körner In Typenmehlen: 405, 550, 812 und 1050 Als Weizenvollkornmehl Als Weizen- und Roggenbrotmehl Als Weizenflocken Als Weizengrieß: für Süßspeisen, Desserts oder Brei Außerdem bieten wir Hartweizen als feinen Grieß sowie in Nudeln an. Weichweizen: zum Brotbacken Weichweizen ist in Deutschland das Brotgetreide schlechthin und…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Mühlenladen

Wie lange ist Mehl haltbar?

Aufbewahrung von Mehl Mehl und Mahlerzeugnisse sollte trocken und kühl aufbewahrt werden, möglichst bei unter 20 Grad Celsius. Ideal sind 16 Grad Celsius. Es ist ein gut schließendes Gefäß zu empfehlen, das vor Vorratsschädlingen, Fremdgerüchen oder Feuchtigkeit durch Kochdämpfe schützt. Außerdem sollte das Mehl vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden, da diese den Vitaminen schadet. Werden…

Dunst, Grieß, Schrot etc.

Dunst, Grieß und Schrot Dunst aus Weizen und Dinkel Grieß aus Dinkel, Mais, Weichweizen und Hartweizen Polenta, Couscous und Bulgur Schrot aus Weizen, Dinkel, Roggen und Grünkern Kleie aus Hafer und Weizen Dunst Dunst ist feiner als Grieß, aber gröber als Mehl: das kann man zwischen den Fingerspitzen fühlen, denn er ist griffiger. Dunst wird…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Mühlenladen

Jedes Mehl backt anders

Das Korninnere der Getreidearten Weizen, Hartweizen, Dinkel und Roggen, Emmer, Einkorn, Kamut Hafer und Gerste enthalten das Klebereiweiß Gluten. Es ist Grundlage für den Backerfolg, verhält sich jedoch unterschiedlich. Daher sollte man beim Backen ein paar Punkte beachten beim Backen mit: Weizenmehl Dinkelmehl Roggenmehl Der Allrounder: Backen mit Weizenmehl Kleber im Weizen: Weizen besitzt einen…

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner