Süße Fruchthäufchen

Einer der Weihnachtsplätzchen-Klassiker in vielen Familien sind süße Fruchthäufchen. Die sind in nur einer Stunde gebacken und sorgen für eine süße Aufmunterung in der etwas dunkleren Jahreszeit. Das Rezept ergibt rund 30 Plätzchen. Man kann ein Handrührgerät oder eine kleine Küchenmaschine mit Rührhaken nehmen. Zutaten: 250 g Weizenmehl Type 405 oder Dinkelmehl Type 630 200…

Ruchmehl-Waffeln

Zutaten: 300 g Ruchmehl80 g Butter60 g Zucker1 Päckchen Vanillezucker1/2 Päckchen Backpulver3 Eier1/2 l Milch Zubereitung: Eier, Butter und Zucker zu einer cremigen, hellgelben Masse verrühren. Mehl und Backpulver zugeben, kurz verrühren und dann die Milch dazugeben. Mindestens 20 Minuten quellen lassen. Das Rezept kann auch mit der gleichen Menge Dinkelvollkornmehl gemacht werden. Infos zum…

Grießschnitten

Ein Getreidegericht, das in unserer Familie seit Jahrzehnten auf den Tisch kommt, sind Grießschnitten. Das ist letztlich nichts anderes als ein Brei aus Grieß, der in Scheiben angebraten wird. Zutaten für zwei Personen: 150 g Dinkelvollkorngrieß 1 Brise Salz 1 Ei 20 g Butter 40 g brauner Zucker Zubereitung: Milch, Salz und Butter mischen und…

Stettfelder Mühle-Quarkstollen

Ein traditionelles Weihnachtsrezept ist der Quarkstollen, oder wie er bei uns schon immer hieß: der Christstollen. Wir haben ihn lange nicht gebacken, dabei ist er gar nicht schwierig. Denn wenn man die Zutaten beisammen hat, muss man alles nur gut miteinander vermischen und zu einem Stollen formen. Und nach dem Backen mit Butter bestreichen und…

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner