Unsere Mehl-Auswahl

  • Sechs weiße Tüten mit den Weizenmehl-Typen 405, 550, 812, 1080 und Weizendunst stehen auf eine Holzfläche. Im Hintergrund ist Fachwerk zu sehen.
  • Drei Tüten Dinkelmehl, Type 630, Type 1050 und Dinkelvollkornmehl, stehen auf der Theke im Mühlenladen.
  • Drei weiße Tüten mit den grün geschriebenen Typenbezeichnungen 1370, 1150 und 997 liegen im Trichter einer Holzmühle.
  • Eine weiße Tüte mit Roggenbrotmehl und eine weiße Tüte mit Weizenbrotmehl stehen auf einer kleinen Mühle aus Holz.
  • Eine weiße 1 kg-Tüte Weizendunst und eine braune 1000 g-Tüte Dinkeldunst stehen auf der Theke im Mühlenladen.

Im Mühlenladen bieten wir Typenmehle, Vollkornmehle, Mehle ohne Gluten sowie Backmischungen zum Brotbacken mit und ohne Gluten an.

Packungsgrößen: 500 g; 1 kg, 2,5 kg; 5 kg; 12,5 kg; 25 kg

Typenmehle

  • Weizenmehl: Typen 405, 550, 812 und 1050
  • Dinkelmehl: Typen 630 und 1050
  • Roggenmehl: Typen 997, 1150 und 1370
  • Weizen-Roggen-Mischmehl: Weizenbrotmehl und Roggenbrotmehl
  • Ruchmehl: aus Dinkel und aus Gelbweizen
  • Emmermehl: Type 812

Vollkornmehle

  • Vollkornmehle aus Weizen, Dinkel und Roggen
  • Vollkornmehle aus Emmer, Einkorn und Grünkern

Glutenfreie Mehle

  • Hafermehl, Maismehl und Reismehl
  • Buchweizenmehl, Kastanienmehl und Kichererbsenmehl
  • Außerdem: Mehl-Mix glutenfrei aus Mais und Reis 

Backmischungen zum Brotbacken

  • Vollkorn-Dinkelbrot, Dinkel-Vitalbrot und
    Dinkel-Roggen-Brot
  • Kartoffelbrot, Haferbrot und Hafer-Vitalbrot
  • Sonnenmischung und Saatenmischung
  • Bauernlaib, Roggenlaib und Schwarzbrot
  • Wecklesmehl und Pizzamehl

Glutenfreie Backmischungen

  • Wunderbrod: Mit Hafervollkornflocken, Hirsevollkornflocken und Saaten: Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Sesam, Leinsaat, und gemahlene Flohsamenschalen.
  • Schnellbrot-5-Korn: Mit fünf Getreidesorten: Reis, Buchweizen, Hirse, Quinoa und Mais.
  • Haferbrot Vollkorn: Mit Hafervollkornflocken und Reisvollkornmehl.
  • Mehl-Mix Universal: Für Brötchen, Hefeteig, Pfannkuchen, Waffeln, Nudeln und Knödeln. Mit Reis- und Hirsevollkornmehl.
  • Mehl-Mix Kuchen: Für Mürbeteig, Kekse, Biskuitteig und Rührkuchen. Mit Reismehl, Reis- und Hirsevollkornmehl.

Getreide mit und ohne Gluten

  • Das Klebereiweiß Gluten ist zu finden in: Weizen, Dinkel und Grünkern, Emmer, Einkorn, Khorasan-Weizen, Roggen und Gerste.
  • Hafer ist von Natur aus glutenfrei. Er kann jedoch Spuren von Gluten aufweisen, wenn der Hafer bei Ernte, Transport und Verarbeitung durch Maschinen und Anlagen läuft, in den auch glutenhaltiges Getreides transportiert und verarbeitet wird.
  • Glutenfreie Mehle werden aus Hafer, Buchweizen, Reis, Mais, Quinoa, Hirse, Kokos, Soja, Kichererbsen und Kastanien hergestellt.

Kleberersatz: Verdickungs- und Bindemittel

Wenn man ohne das Klebereiweiß Gluten backt, benötigt man Bindemittel und Stärke, welche die Eigenschaften des Glutens ersetzen:

  • Verdickungsmittel: Chia, Leinsamen, Guarkern- und Johannisbrotkernmehl oder Flohsamenschalen saugen sich mit Flüssigkeit voll und quellen auf.
  • Bindemittel: Mais-, Reis-, Tapioka- oder Kartoffelstärke übernehmen im weizenkleberfreien Gebäck die klebenden und bindenden Eigenschaften.

Bindemittel: Beispiel Maisstärke

  • Aus den Maiskörnern entzogene Stärke
  • Bindemittel zum Andicken von Suppen, Saucen oder Desserts
  • Lockert den Teig und sorgt in Gebäcken für eine feine Struktur

Verdickungsmittel

Johannisbrotkernmehl

  • Verdickungs- und Bindemittel: kann Eier ersetzen.
  • Besteht aus quellfähigen Vielfachzuckern
  • Wird aus den getrockneten Samen des Johannisbrotbaums gewonnen. Er wird vor allem im Mittelmeerraum angebaut.
  • Wird auch Carobmehl genannt.

Guarkernmehl

  • Verdickungs- und Geliermittel
  • Wird aus dem Samen der Guarbohne gewonnen. Sie wird vor allem in Indien und Pakistan angebaut.
  • Besitzt ein großes Wasserbindevermögen und verstärkt die Wirkung von anderen pflanzlichen Verdickungsmitteln
  • Hält Backwaren länger frisch.

Flohsamen

  • Werden aus den Körnern des Flohsamenkrauts gewonnen.
  • Die Schalen der Körner enthalten Schleimstoffe, die Wasser binden.
  • Flohsamen werden vor allem in Indien und Pakistan angebaut.
  • Gelten als pflanzliche Quellmittel, das die Darmtätigkeit fördert.

Xanthan

  • Verdickungs- und Geliermittel in Pulverform: löst sich in Flüssigkeiten und quillt auf.
  • Langkettiges Kohlenhydrat, aufgebaut aus Einfachzuckern. Wird von der Bakterienart Xanthomonas campestris gebildet.
  • Hält Gebäcke länger frisch und verzögert das Austrocknen.
  • Verbindet und stabilisiert Soßen.
  • Alternative zu Guarkernmehl und Johannisbrotkernmehl
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner