Neue Backkurs-Termine für das Spätjahr 2019

Lernen, wie man sein eigenes Brot backt, in einer kleinen Gruppe, in der man selbst anpacken und wichtiges Basiswissen über die Zutaten erfahren kann – das bieten die Backkurse der Stettfelder Mühle im Spätjahr 2019.
Die erfahrenen Bäcker Hans und Ivanka Dirks erklären auf einfache und verständliche Art, was man an Backhandwerk für zuhause benötigt. Die Experten zeigen den Teilnehmern, wie sie mit wenigen, leicht zu erlernenden Handgriffen ihr eigenes Brot backen können. In den Kursen können die Hobbybäcker mit Teigen üben und alle Fragen stellen, die sie auf dem Herzen haben.

Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene
Auf dem Programm stehen Grundkurse und Kurse für Fortgeschrittene, gebacken wird mit hellen Mehlen und Vollkornmehlen aus Dinkel, Weizen und Roggen. Klassische Sauerteig- und Bauernbrote sowie Brötchen und Brezel finden sich ebenso im Kurskalender wie Hefegebackenes und neue Backerlebnisse mit den Urgetreidearten Einkorn, Emmer und Kamut. In der Weihnachtsbäckerei zaubern die Kursleiter mit den Teilnehmern verführerisch-leckere Weihnachtsplätzchen. Außerdem lernen die Hobbybäcker die Leichtigkeit von Ciabatta, Toastbrot und süßen Gebäcken aus Ruchmehl kennen.

Anleitung durch gelernte Bäcker
Die Kurse werden von den gelernten Bäckern Hans und Ivanka Dirks geleitet. Sie geben ihre handwerklichen Kenntnisse und ihr Fachwissen an die Teilnehmer weiter und arbeiten mit Rezepten, die sie selbst entwickelt haben. Die in den Kursen verwendeten Handwerksmehle und Zutaten stammen alle aus dem Mühlenladen der Stettfelder Mühle.

Einzelkurse
Bei den Backkursen handelt es sich um getrennte, nicht zusammenhängende Einzelkurse, die in der Lehrküche im Hof der Stettfelder Mühle stattfinden. Es wird mit handelsüblichen Haushaltsbacköfen gebacken, damit die Teilnehmer in ihrer eigenen Küche ein vergleichbares Backergebnis erzielen können. Zudem wird Hintergrundwissen zu Herkunft und Anbau von Brotgetreide und der fürs Backen relevanten Eigenschaften vermittelt.

Zum eigenen Backwerk gibt es eine Kursmappe mit Informationen und Rezepten zum Nachbacken. Außerdem sollten die Teilnehmer eine Tasche oder Behältnis für ihr Backwerk und ein Marmeladenglas für Sauerteig mitbringen. Schürzen werden im Kurs gestellt.

Anmeldung: Per E-Mail an info@stettfelder-muehle.de. In der Antwortmail sind die Bankdaten für die Überweisung der Teilnahmegebühren enthalten. Nach Eingang der Gebühren ist man angemeldet.
Kursdauer:
Freitags: 15 bis 19 Uhr / Samstags: 9 bis 13 Uhr

 

Kurstermine: Stand Anmeldungen: 04.10.19

Achtung: Zusatztermine aufgrund großer Nachfrage

- Samstag, 26.10.19, 9 bis 13 Uhr: Grundbackkurs Brötchen und Brezel / ausgebucht

- Mittwoch, 11.12.19, 16 bis 20 Uhr: Weihnachtsbäckerei / ausgebucht

September Datum Uhrzeit Kurs
Freitag 20.09.19 15 – 19 h Grundbackkurs Brot / ausgebucht
Samstag 21.09.19 9 – 13 h Grundbackkurs Brot  / ausgebucht
       
Freitag 27.09.19 15 – 19 h Grundbackkurs Brot  / ausgebucht
Samstag 28.09.19 9 – 13 h Vollkorn-Backkurs Brot / ausgebucht
       
Oktober Datum Uhrzeit Kurs
       
Freitag 04.10.19 15 – 19 h Grundbackkurs Brötchen und Brezel / ausgebucht
Samstag 05.10.19 9 – 13 h Vollkorn-Backkurs Brötchen und Brezel / 1 Platz frei
       
Freitag 11.10.19 15 – 19 h Fortgeschrittenen-Backkurs Brot / ausgebucht
Samstag 12.10.19 9 – 13 h Vollkorn-Backkurs Brot / ausgebucht
       
Freitag 18.10.19 15 – 19 h Grundbackkurs Brötchen und Brezel / ausgebucht
Samstag 19.10.19 9 – 13 h Vollkorn-Backkurs Brötchen und Brezel ausgebucht
       
Freitag 25.10.19 15 – 19 h Grundbackkurs Brot / ausgebucht 
       
November Datum Uhrzeit Kurs
Samstag 02.11.19 9 – 13 h Grundbackkurs Brötchen und Brezel / ausgebucht
       
Freitag 08.11.19 15 – 19 h Backkurs mit Urgetreide / ausgebucht
Samstag 09.11.19 9 – 13 h Backkurs mit Ruchmehl ausgebucht
       
Freitag 15.11.19 15 – 19 h Fortgeschrittenen-Backkurs Brot / ausgebucht
       
Freitag 22.11.19 15 – 19 h Grundbackkurs Brot / ausgebucht
Samstag 23.11.19 9 – 13 h Grundbackkurs Brot / ausgebucht
       
Freitag 29.11.19 15 – 19 h Backkurs mit Hefeteig  ausgebucht
Samstag 30.11.19 9 – 13 h Vollkorn-Backkurs Hefeteig  / ausgebucht
       
Dezember Datum Uhrzeit Kurs
Freitag 06.12.19 15 – 19 h Grundbackkurs Brötchen und Brezel / ausgebucht
Samstag 07.12.19 9 – 13 h Weihnachtsbäckerei / ausgebucht
       
Freitag 13.12.19 15 – 19 h Grundbackkurs Brot / ausgebucht
Samstag 14.12.19 9 – 13 h Vollkorn-Backkurs Brot / ausgebucht

 

Kursinhalte und Preise:

Grundbackkurs Brot / 69 € Vollkorn-Backkurs Brot / 75 €
Bauernbrot, Baguette,
Flammkuchen
Roggenvollkorn-Sauerteigbrot,
Dinkelvollkorn-Saatenbrot
Dinkelvollkorn-Schnellbrot Freigeschobenes Dinkelvollkornbrot
Wir backen mit Weizenmehl Type 550
Roggenmehl Type 1150, Dinkelvollkornmehl.
Wir backen mit Dinkel- und Roggenvollkornmehl.
   
Fortgeschrittenen-Backkurs Brot / 75 € Backkurs mit Urgetreide / 79 €
Sauerteigbrot mit Vorteig und Sauerteig,
Bauernbrot mit Vorteig
Einkorn-Kartoffelbrot und Kartoffelbrötchen,
Emmervollkornbrot
Bauernbaguette sowie Bauernfladen mit Schmand, Käse und Frühlingszwiebeln Urkornbaguette natur und mit Käsekruste
Wir backen mit Weizenmehl Type 1050, Roggenmehl Type 1150 und
Weizenmehl Type 812.
Wir backen mit Vollkornmehlen aus Emmer, Einkorn, Kamut und Dinkel sowie mit
Emmermehl Type 812.
   
Grundbackkurs
Brötchen und Brezel / 69 €
Vollkorn-Backkurs Brötchen und Brezel / 75 €
Spitzweck und Schusterjungen, Mohn- und Sesambrötchen, Salzbrötchen und Laugenbrötchen Kamutbrötchen, Saatenbrötchen und Laugenbrötchen sowie Dinkelvollkornbrötchen
Laugenbrezel und Laugenknoten mit Käse
und Schinken; außerdem: Teig zum Üben
Laugenbrezel- und brötchen sowie Korkenzieher
mit Käse; außerdem: Teig zum Üben
Wir backen mit Weizenmehl Type 550,
Dinkelmehl Type 630 und
Roggenmehl Type 1150.
Wir backen mit Dinkelvollkornmehl, Kamutvollkornmehl und Dinkelgrieß.
   
Backkurs Hefeteig / 75 € Vollkorn-Backkurs Hefeteig / 79 €
Hefezöpfe und Nusszöpfe Hefezöpfe und Nusszöpfe
Neujahrsbrezel und Dambedei Neujahrsbrezel und Dambedei
Wir backen mit Weizenmehl Type 550. Wir backen mit Dinkelvollkornmehl.
   
Weihnachtsbäckerei/ 89 € Backkurs Ruchmehl / 89 €
Christstollen und saftiger Quarkstollen Ciabatta aus Gelbweizenruchmehl
Zarte Zimtsterne, Kokosmakronen, Hildabrödle sowie Vollkorn-Marzipan-Spritzgebäck Gelbweizenruchmehl-Fladen mit Schmand,
Käse und Frühlingszwiebeln
Vanillekipferl und Chili-Zimt-Kipferl Hefezopf, Rosinenbrioche und
Einback aus Gelbweizenruchmehl
Wir backen mit Weizenmehl Type 405 und
550 sowie Dinkelvollkornmehl.
Toastbrot aus Dinkelruchmehl

Zurück zur Artikelübersicht